Datenschutzhinweise

  1. Der Anbieter  und sein technischer Kooperationspartner (siehe Angabe im Impressum) fühlen sich in besonderem Maße dem Datenschutz ihrer Kunden und Nutzer verpflichtet und bemühen sich um eine sichere, geschützte Nutzungsmöglichkeit für alle Beteiligten. Diese Datenschutzerklärung legt die Grundsätze und Praktiken dar, die hinsichtlich der Online-Datenerhebung und –nutzung auf der Webseite des Anbieters Anwendung finden. Sie bezieht sich nicht auf in sonstiger Art und Weise erhobene Informationen.
  2. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder im Falle Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Folgend wird Ihnen beschrieben, welche Informationen von Ihnen erhoben werden und wie damit umgegangen wird. Die durch Sie vorgenommene Registrierung beziehungsweise Ihre Nutzung der Seite stellt Ihr unbeschränktes und vorbehaltloses Einverständnis dar, dass die von Ihnen in der in dieser Erklärung beschriebenen Art und Weise zur Verfügung gestellten Informationen erhoben, genutzt und weitergeleitet werden dürfen. Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch, da es Ihre gesetzlichen Rechte und Pflichten betrifft.
  3. Nutzung des Dienstes als Nutzer (= Besucher der dargestellten Kunden-Sets & Informationen):
    Wenn Sie die Webseiteninhalte des Anbieters zur Suche nutzen, werden keine personenbezogenen Daten erhoben, Sie bleiben als Nutzer anonym. Hierbei werden Daten automatisiert erhoben. So übermittelt ihr Computer lediglich Informationen wie IP-Adresse, Browser-Typ oder Zugriffszeiten Diese Informationen werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Wenn Sie über Kontaktformulare eines Kunden eine Anfrage an das entsprechende Angebot senden, entscheiden Sie selbst, welche persönlichen Daten Sie auf dem Kontaktformular des Kunden preisgeben. Diese werden dann dem Kunden auf Ihr Geheiß hin zugeleitet, ohne dass der Anbieter und sein technischer Kooperationspartner dieses Dienstes Ihre Daten in irgendeiner Form speichern oder nutzen. Bei der Anmeldung zum Bezug eines kostenlosen Newsletters auf der Webseite des Anbieters durch Sie wird Ihre E-Mail Adresse für die Dauer des Bezugs bzw. bis zur Abmeldung durch Sie gespeichert.  Eine Weitergabe Ihrer E-Mail Adresse an Dritte erfolgt nicht und durch einen Impuls Ihrerseits wird Ihre E-Mail Adresse umgehend gelöscht, wenn Sie den Bezug des Newsletters beenden möchten.
  4. Nutzung des Dienstes als Kunde (= Präsentation eines Kunden auf der OP des Anbieters):
    Bei der Erstellung Ihres Kunden-Sets werden individuelle Daten von Ihnen erhoben, um eine reibungslose Geschäftsabwicklung zu ermöglichen. Folgende Nutzung der Daten gilt als vereinbart, insofern Sie nicht einzelnen Punkten (die nicht unabdingbar zur technischen Umsetzung erforderlich sind) widersprechen oder gesetzliche Bestimmungen eine Zustimmung erforderlich machen: Die von Ihnen in Ihrem Profil zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet der Anbieter und sein technischer Kooperationspartner ausschließlich selbst zur Übermittlung von auf diese Dienstleistung bezogenen Hilfestellungen, Umfragen & Informationen sowie zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages zur Veröffentlichung Ihrer Informationen, der damit verbundenen Bestellung und Bezahlung von Leistungen oder zur Beantwortung von Anfragen. Weiterhin ist die mögliche Versendung eines kostenlosen Newsletters vorgesehen, dessen Bezug jederzeit durch formlose Abmeldung beendet werden kann. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass der Anbieter bei der Beauftragung einer Dienstleistung durch Sie, Ihre Daten zur kompletten Durchführung an seine  Partner weitergeben muss. Soweit sich der Anbieter und sein technischer Kooperationspartner weiterer Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, sind diese dazu berechtigt, Ihre Daten insoweit an diese Dritten weiterzugeben, soweit es zur technischen Administration und Wartung der Dienstleistung des  Anbieters  notwendig ist. Der Anbieter wird darüber jeweils aktuell in seiner Datenschutzerklärung informieren.
  5. In Ausnahmefällen gibt es jedoch gesetzliche Verpflichtungen, auf Anfrage bestimmter öffentlicher Stellen Auskunft zu erteilen, z.B. Strafverfolgungsbehörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden. Weiterhin bestimmte Verbraucher- und Wettbewerbsschutzverbände die einen Anspruch auf Datenherausgabe haben. Eine Datenherausgabe erfolgt jedoch nur nach sorgfältiger Prüfung seitens des Anbieters oder seines technischen Kooperationspartners. Bei einer Änderung der Eigentumsverhältnisse auf Seiten des Anbieters oder seines technischen Kooperationspartners dürfen Ihre persönlichen Daten an den neuen Eigentümer übertragen werden, damit der Betrieb des Dienstes fortgesetzt werden kann. In diesem Fall unterliegen Ihre Informationen aber anschließend selbstverständlich weiterhin den bereits vorhandenen Datenschutzrichtlinien. Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzerklärung haben oder das Gefühl haben, es sei dieser Datenschutzerklärung zuwider gehandelt worden, kontaktieren  Sie bitte den Anbieter, und er wird  versuchen, Ihr Problem oder Anliegen zu regeln.
  6. Die Internet-Protokoll Adressen (IP-Adressen) werden für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles gespeichert, soweit dies für Sicherheitszwecke erforderlich ist. Der Anbieter erstellt anonyme Statistiken zur Erfassung der Anzahl der Besucher auf seiner Webseite (traffic) oder zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen, fertigt aber keine individuellen Nutzerprofile oder verbindet diese mit persönlich zuordbaren Informationen. Beim Besuch der Webseite des Anbieters  kann es sein, dass  Informationen in Form eines “Cookies” auf Ihrem Computer abgelegt werden. “Cookies” sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihre Festplatte kopiert werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Sie vergeben wurde. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer platzieren. Die  hier verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Angaben und werden mit solchen auch nicht zusammengeführt. Sie haben die Möglichkeit, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an. Sie können jedoch in der Regel über die Browsereinstellungen festlegen, dass Cookies abgelehnt werden sollen. Wenn Cookies abgelehnt werden, kann es sein, dass Sie einige Funktionen der Webseite nicht mehr nutzen können. Wenn Cookies akzeptiert werden, können Sie die akzeptierten Cookies zu einem späteren Zeitpunkt wieder löschen. In Internet Explorer 7 können Sie z.B. Cookies löschen, indem Sie “Extras” > “Browserverlauf löschen” auswählen und auf die Schaltfläche “Cookies löschen” klicken. Wenn Sie die Cookies löschen, werden alle Einstellungen, die von diesen Cookies gesteuert werden, einschließlich Werbeeinstellungen, gelöscht und können möglicherweise nicht mehr wiederhergestellt werden.
  7. Etwaige zukünftige Änderungen zum Datenschutz und damit einhergehenden Vorgehensweisen werden hier in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt, damit Kunden und Nutzer stets informiert sind, was mit ihren Daten geschieht.

DruckenE-Mail